Samstag, 25. Januar 2014

Samstag, 25.01.2014

Hui, war das ne fiese Woche. Mit dem Wintereinbruch sind offenbar einigen auf Arbeit bei mir die Gehirnzellen etwas unterkühlt worden. Alle drehen am Rad. *örks* Und ich (mit meinen Kollegen zusammen) sind das letzte Glied in der Kette und dürfen die Arbeit machen, die die "Hohe Ebene" sich erdacht haben. Schönen Schrank auch!

Trotzdem habe ich, im Eiltempo, ein Objekt fertig bekommen. Nicht genäht, nicht gestickt, sondern... haltet Euch fest... gestrickt! Joa! Das kannich nämlich auch n bissi.
Im Schnugi-Forum fliegt grade der Drachenschwanz-Virus um (als einer von vielen). Ein Drachenschwanz ist ein Schal mit vielen Zacken an einer Seite und er kringelt sich auf Grund von Maschenzunahmen auf der andren Seite etwas ein. Eine recht übersichtliche Anleitung findet Ihr hier

Meiner ist grade fertig geworden, ich muss nur noch die Fädchen verstechen. Und heut Nachmittag schon wechselt er den Besitzer.

Die Wolle ist übrigens OPAL "Käthe Kruse" und ich habe 86 Gramm davon gebraucht.


Und heute, sozusagen als Premiere 2014 (und in der Hoffnung auf weitere Möglichkeiten) verlinke ich dieses Dingsie auf dem Ideenatelier beim "Sew SaSu". Dort kann man viele tolle Wochenend-Projekte anderer Kreativlinge sehen, sich inspirieren lassen und neue Viren einfangen.

Ein schönes, buntes WE noch

1 Kommentar:

Line Uni hat gesagt…

Wow - das sieht ja toll aus!
Freue mich, dass du das beim SaSu mit uns teilst :)
LG Line