Donnerstag, 1. Januar 2015

Willkommen im Jahr 2015

Ich wünsche allen, die hier vorbeischneien, ein wundervolles, gesundes und fröhliches Jahr 2015.


Der Staub liegt ja wieder mal ganz schön hoch hier. Aber ich gebe noch nicht auf. Ab und an werd ich bloggen. Bestimmt. Vielleicht. Mal sehen.

Den Jahreswechsel habe ich hauptsächlich mit Nähen verbracht. Und Lesen. Und Gut-Essen. Und Kerlchen-Knuddeln.

Aber zeigen werd ich hier mal nur das Genähte. -.o

Mein Diamanten-Quilt ist schön gewachsen. Das aktuellste Foto stammt vom Sylvestermorgen und zeigt das fertige Top (bis auf zwei kleine Randstreifchen). Inzwischen liegt das Baby (recht unfotogen) auf dem Tisch und wird etappenweise geheftet. In einem Rutsch kann ich das nicht, weil die Arbeitshöhe Rückenau verursacht bei mir. Aber immer noch besser, als aufm Boden rumzukrauchen...


Na? Hat doch schon mal was, oder?
Ich hab jetzt noch bis Sonntag-Mittag Zeit fürs Heften, dann lade ich das "Ding" ins Auto und fahr aus meinem Urlaub heim.
Gequiltet werden soll mit Hand, da mein Brüderchen (Brother innov-is 10) zu klein ist für den Wust an Material.

An der Wand zu Hause hängt schon das nächste UFO und wartet auf meine Heimkehr. Das zeig ich Euch, wenn ich wieder daheim bin und ein Foto gemacht habe. Aber im Grunde ist es das Tuch für die Kellerquilter, das schon ne Ewigkeit bei mir rumliegt. Jetzt soll es endlich endlich fertig werden.

(Zur Erinnerung: Kellerquilter-Quilt "I can hear your heartbeat - beating like mine")

So, ich geh noch ne Runde heften und wünsch Euch noch nen schönen Abend!



Keine Kommentare: