Mittwoch, 18. Mai 2016

Knapp vorbei...

... ist auch daneben. Ich war so zuversichtlich, mit meiner Streiferei einen Quilt zu erschaffen, der ein bissle an warmes Feuer im Kamin erinnert. Aber irgendwie waren die Geister der heiligen Nähkuh gegen mich. Es sah einfach nur krude aus. Von "warm" oder gar "heiß" war so gut wie nix zu sehen.

Also habe ich ein bissle (dolle) geflucht, das Projekt mittendrin abgebrochen und aus den bereits bestehenden Teilen das hier gesteckt. (Muss noch zusammengetackert werden):


Da nun mehr Streifies übrig waren, als ich bereits verarbeitet hab, dacht ich mir: Machst halt noch was draus. Ich möchte ja ein bissle Stöfflies wegarbeiten und nicht neue Stapel "Reste" produzieren. Also hab ich mir ein paar winzige Reststücke von dem hier:

gegriffen, sie mit dem Haufen Streifen verbandelt:


Und eine leckere Lasagne ge"kocht":


Was aus diesen beiden Tüchern nun wird, weiß ich noch nicht genau. Vielleicht adle ich sie noch mit ein paar Applikationen (da benötige ich eh noch viel Übung) und tu sie dann in die "Müssen noch gequiltet werden" Box... Irgendsowas halt.

Jetzt geh ich erstmal in die Horizontale und schlafe ein bisschen. Der Morgen morgen fängt wieder früh an.

Grüßle von hier nach da!


1 Kommentar:

Marle hat gesagt…

Hallo liebe Allysonn,
alles ok bei Dir? Geht's Dir gut? Es ist so ruhig hier.
Deinen Gemstone finde ich sehr schön, er wirkt durchaus warm, so wie Glut wenn das Feuer runter gebrannt ist und die Holzstücke gelb und rot funkeln.
Und der Lasagne, den hast Du gelungen kombiniert! Was ist aus den beiden geworden? Schlummern sie noch in der Müssen-gequiltet-werden-Box?
Allysonn, ich hoffe es geht Dir gut,
sei herzlich gegrüßt von
Marle