Freitag, 4. November 2016

Klingelingling! Aufwachen!

... wieder mal muss/will/sollte ich meinen Blog wachrütteln. Irgendwie bekomm ich keine echte Kontinuität rein hier... hach ne, was soll das nur werden mit mir?

Aber is egal, ich versuchs halt immer wieder.

Morgen nachmittag heiratet der Bruder meines Kerlchens. Wir wollen ihm Geld geben, da er mit seiner Frau ein Häuslein bauen/ausbauen will. Aber so ein schnöder Briefumschlag verbietet sich (bei mir) von selbst, deshalb habe ich ein "Häusle gebaut". Mit meinen Möglichkeiten, natürlich. Und die drehen sich um Nadeln, Stoffe und Garne. Und deshalb gibt es ein kleines Spardöschen (funktionstüchtig) und das Geld in Münzform daderdrinnen...


Es steckt ein (leeres) Pflaumenmus-Glas drinnen, welches das Geld sicher hält.  Ja, es ist noch kein Geld drin, das kommt erst kurz vorm Verpacken, denn die Einwurföffnung ist ziemlich groß: Ein kleines Kippchen und der ganze Segen verteilt sich im Kofferraum. Tut ja nicht not, nich?

Ich hoffe, das Brautpaar mag das "Dingens", sonst sollnses halt leermachen und zurückgeben.

Ich muss jetzt huscheln und in die Pötte kommen. Es ist noch ne weite Fahrt dahin...

Ich find grad mein Unterschrifts-Bild nicht, fühlt Euch trotzdem gegrüßt! Winke winke!

Allysonn

Kommentare:

Susanne´s Handarbeiten hat gesagt…

Eine wunderschöne Ideee und toll umgesetzt! Ich finde es klasse und ich denke das Brautpaar wird sich rießig freuen.
Viel Spaß
LG Susanne

Petra.......die sticklady hat gesagt…

Eine wirklich sehr hübsche Idee! Dann huschel mal schnell los ;-)
Viel Vergnügen beim Feiern, LG Petra

Marle hat gesagt…

Eine ganz zauberhafte Geschenkidee und ganz entzückend umgesetzt.
Fröhliches Feiern!
LG
Marle

Bente-I like to QuiltBlog hat gesagt…

Super schönes Geschenk, das kommt bestimmt gut an.
Viel Spaß bei der Feier :-)
LG
Bente