Dear-Jane-Quilt

Schon lange schleiche ich um einen der wohl bekanntesten Replica-Quilts herum, den "Dear Jane". Er stammt ursprünglich von Jane A. Stickle und hat vielhundertfach Näherinnen auf der ganzen Welt inspiriert. Und nun auch mich. Hier nun möchte ich das Wagnis eingehen und mich mit den kleinen Blöckchen der Frau Stickle beschäftigen.
Gleich hier unter dem Text erfahrt Ihr, welche Pläne ich habe, danach seht Ihr meine Designwand, unter der wiederrum die Verlinkungen zu den einzelnen Blöckchen zu finden sind. Über die Blöckchen schreib ich im Hauptblog. Unter der Blockliste wird es zu gegebener Zeit (wenn ich damit ran bin) Bilder zum Quilting geben und darunter dann auch welche zur Fertigstellung des Quiltes. Die genauen Texte gibts, wie gesagt, im Hauptblog und die Links dazu gibts hier, damit alles beisammen ist. Nun denn also, legen wir los, was meint Ihr?


Guten Morgen, Jane!

Das ist der Name meines Quiltes und das ist auch das Farb"programm". Es wird einen sanft beigen Hintergrund geben und die Musterteile werden orange und gelb. Ein paar Spritzer Rot wirds vielleicht auch noch geben. Mal sehen. Ich will dazu meine vorhanden Stöffchen nutzen, und werde nicht auf Farbverläufe achten oder darauf, dass jeder Stoff nur einmal auftaucht. Ich mach, wies kommt.
Der beigefarbene Stoff links ist der Hintergrundstoff, ein Krystal von Michael Miller mit der spannenden Bezeichnung "Pale flesh".

Ich werde den Quilt, soweit es möglich ist, mit der Hand nähen, und zwar in der "Englischen Papier Methode". Also: Päppchen mit Stoff beziehen und überwendlich mit Hand zusammennähen. Da der Quilt nicht so konzipiert ist, werde ich die Blöcke daraufhin "umbasteln" müssen. Es kann außerdem sein, dass mir ein, zwei oder drei Blöckchen schlicht nicht gefallen. Die tausch ich dann gegen andere aus.
Fürs Quilten möcht ich die Quilt-as-you-go-Technik ausprobieren. Immer Neun Blöckchen werden zusammen verarbeitet.
Beginnen werde ich das ganze in der Mitte. Also mit dem Block G7. Zurechtgebastelt fürs EPP sind die Schablonen schon...

Designwand



(klixx drauf, dann wird sie größer)

G-7

Und hier könnt Ihr sehen, welche Schablonen bereits vorbereitet sind.

1 Kommentar:

Beate Amberg hat gesagt…

ich habe eine frage kannst du mir sagen wieviel stoff man insgesamt brauch für jane