Mittwoch, 18. Oktober 2017

Ringlein, Ringlein...

... duhu muhust wandern!

Das haben wir als Kinder immer gesungen (mei, war das ein blödes Spiel!)

Jetzt hoffe ich, dass der RING nicht wandert, sondern fein dort bleibt, wo ich ihn hinpacke.
Ein Hexie noch zusammenstellen und mit den andren Hexies an die Grundblume fügen. Sieht fast schon fertig aus, hm?


Für heut ist zick, ich muss noch die Küche überpolieren, die sieht aus wie... naja, nicht gut halt eben.

Ich wünsch Euch nen putz-freien Abend!



Dienstag, 17. Oktober 2017

Eine Pappe, keine Pappe...

... andre Leute zählen Schäfchen, um müde zu werden... ich gugg Päppchen.

Heute den ganzen Tag "nur" Päppchen bezogen. Eines ist noch nackig... sein zugehöriges Stöffelchen hat wohl Wandertag? Oder es hat zuviele Schafe gezählt und schläft nun seelig irgendwo. Nun, zumindest schnarcht es nicht!


Morgen noch das eine Pappilein anziehen und dann kann es ans Zusammennähen gehen. Schön, schön...

Aber schaut mal. Ich mach ja immer so Sternchenfotos von meinen Rauten. Wäre das nicht auch ein Wunderträumchen von einem Stern? Irgendwann liesle ich mal einen Fussy-Cut-Rauten-Sterne-Quilt... die sind immer sooooooo chön *hach mach* Wenn ich mal groß bin...


Ich schick jetzt meine Klämmerchen in den Ruhemodus und geh dann betten.


Schlaft gut, zählt fein Schäfchen, Päppchen oder Klammern... wonach immer Euch ist. Nachtili!


Samstag, 14. Oktober 2017

Es wird, es wird...

... wenn auch viel langsamer, als ich es möchte, aber... siehe oben!

Die Rauten sind jetzt appliziert (psst, nicht verraten, ich habe mein "Brüderchen" gebeten, mir zu helfen...*vrommmmmmmmmm*)


Fünfe sind daaaaa und eines ist schon fast an Ort und Stelle:

So wirds mal aussehen lernen... aber nicht mehr heute: I'm ready for my dream.

Soll heißen, ich mach mich mal ne Runde lang. Ich wünsche Euch ne erholsame Nacht (oder ne richtig fetzg dolle, wie Ihrs grade wollt) und winke mal kurz von hier nach da...



Donnerstag, 12. Oktober 2017

Völlig egal...

... wie der Millefiore hinterher ausschaut: Es kann keiner behaupten, ich hätte mir keine Mühe gegeben! Für die zweite Hexiesorte der zweiten Runde wollte ich eigentlich nochmal den "Carnival" bemühen... allerdings waren die Reste der ersten Rhomben zu klein. Und irgendwie scheu ich mich, den Rest des Stoffes auch noch zu zerschnipseln und viele viele solcher halbgarer Rester zu erzeugen? Aber wozu haben wir (also jetzt ich, nicht wahr) einen Applikations-Kurs bei Ricky Tims absolviert (er war live und lebendigst zu den Patchworktagen in Fürth diesjahr.... und ich war da und dabei! Juhu!) ?

Deshalb: Stolz präsentiere ich die Allyversion einer Ricky-Tims-Carnival-Rettungs-Raute!

Aus diesen Dingen:


zaubert das Allylein (also ich) das da:

So schaut die fertige Raute aus (naja, die Naht am Rand der Appli fehlt noch, aber das habe ich bereits anderweitig geübt, das wird schön! *versprech*)

Der untere Part wird wieder dunkles Rosa (oder das gemusterte von der zweiten Runde? Hm?) und oben weiß ich noch nicht...

Ich mach jetzt erstmal noch die andren fünf Rauten fertig... und dann schaun wa ma...

Ich sag derweil Gute Nacht und wünsche wilde Träume! Verknickst Euch bloß nicht beim Traum-Tanzen das Füßchen!


Dienstag, 10. Oktober 2017

Gähnen ist nur ein stummer Schrei...

... nach Kaffee!

Ich hab meinen Kaffeekonsum wieder etwas erhöht und tatsächlich: es hilft. Ich gähne seltener... ich schlaf sofort ein. (Nein, kleiner Scherz - mir gehts grade mittelgut, müdetechnisch gesehen.)

Hab gestern und heute n bissle was geschafft:


Die zwei gekreuzelten Hexies müssen noch zusammengefügt werden. Und das Weiße rechts sind schon die Schablonen für die nächste Hexie-Sorte dieser Runde...

Es geht voran... und ich finds immer noch schigg. Ist ja schon mal was, nech.

Ich geh jetzt betten, morgen gehts früh raus, ich muss zum Doc. Machts schön gutti und schlaft nicht auf der Tastatur ein: Die eitert nur schwer aus der Stirn wieder raus...


Sonntag, 8. Oktober 2017

Ist das jetzt der Herbst-Blues?

... oder schon der anstehende Winterschlaf? Keine Ahnung, ich geh jetzt jedenfalls in die Horizontale.

Aber vorher zeig ich Euch natürlein noch die Tagesausbeute. Ich bin wahrlich nicht wirklich fleißig, aber heut hab ich etliches geschafft.

Zuerst mal hab ich die drei fehlenden Rhomben mit Stöffchen bestöffelt, dann noch die zugehörigen oberen Eckchen mit einem zarten Lachston gefärbt und auch schon mit den unteren Ecken in kräftigen Pink begonnen: Hexie eins für die zweite Runde ist schon komplett in sich zusammengenäht. *freu* Und so kommt das dann zusammen: In jedes "Tal" der ersten Runde so ein Hex:

Hier der Beweis für die weiteren fertigen Teilchen:

Und hier, einfach, weil ich ihn so prachtvoll finde: Der Stoff aus dem die Mitte und die Rhomben der zweiten Runde sind:

So, das wars für heute, wenn ich morgen wieder so nen halbwegs brauchbaren "Lauf" hab, gibts nochn bissle mehr zu sehen... Gute Nacht und wilde Träume!


Mittwoch, 4. Oktober 2017

Seid Ihr auch so müde?

Ich könnt ganztags pennen. Und nachts natürlich auch. Logüsch!

Doch trotzdem hab ich mich aufgerafft.

Ein paar Päppchen sind bezogen, und wie immer gibbed ne Fotomontage: Lieber so rum?



 oder lieber so herum???




oder doch an die Stelle, an die es geplant ist. Die zweite Runde des Millefiore-Dingsies?
Ach klar! Da kommts am besten.



Mal sehen, wie ich die Ecken mach... Lila?  Pink? Oder wieder gölb? Hm, immer diese Entscheidungen.............